Getriebelager

31 Mai 1:10 pm

Ein Getriebelager wird verwendet, um die Kräfte, die am Getriebe auftreten, abzufangen. Dadurch werden die Vibrationen nicht auf die Karosserie übertragen. Aus diesem Grund gibt es z.B. auch Motorlager. Je nach Automodell unterscheidet sich die Zahl der verwendeten Lager. Da es sich um stark beanspruchte Teile handelt, kann es durch Verschleiß zu einem Schaden kommen. Dann sollte das Getriebelager ausgetauscht werden, insbesondere weil meist unangenehme Geräusche oder Vibrationen auftreten.

Bevor ein Ersatzteil gekauft wird, sollte eine genaue Diagnose erfolgen. Ein defektes Getriebelager kann sich z.B. dadurch bemerkbar machen, dass im Leerlauf ein leichtes Surren oder Klopfen zu hören ist. Sobald die Kupplung getreten wird, verschwindet das Geräusch. Zudem kann das Wackeln des Getriebes bei einem defekten Lager normalerweise auch direkt beobachtet werden. Der Austausch kann relativ einfach sein, wenn das Getriebelager einfach zugänglich ist. Das ist aber nicht immer der Fall. Manchmal ist mindestens ein zweites Paar Hände erforderlich für den Austausch.

Ein Getriebelager sollte nur mit einer Anleitung oder der entsprechenden Erfahrung von einem Hobbyschrauber getauscht werden. Für einen Profi ist der Aufwand nicht groß, so dass eine Werkstatt diese Arbeit schnell erledigen kann. Das Ersatzteil sollte allerdings nicht unbedingt in einer Werkstatt gekauft werden. In jedem Fall lohnt es sich, die Preise zu vergleichen. In unserem Autoteile Online-Shop gibt es Getriebelager für viele Fahrzeuge. Mit der Suchfunktion ist es leicht, das passende Teil zu finden. Suchen Sie auch noch eine Pendelstütze, einen Querlenker, ein Radhaus, einen Schließzylinder, eine Schlussleuchte, ein Steuergerät, ein Stirnrad, Seitentüren oder andere Ersatzteile? Dann ist unser Online-Shop für Sie die richtige Adresse! Sie finden bei uns Autoteile für viele verschiedene Fahrzeugmodelle.

Kommentare deaktiviert für Getriebelager |  Kommentieren

ESP, ESP-Sensor

19 Mai 12:07 pm

Ein ESP-Sensor ist ein Teil des ESPs. ESP ist eine Abkürzung und bedeutet: Elektronisches Stabilitätsprogramm. Dabei handelt es sich um ein Assistenzsystem, das automatisch in bestimmten Fahrsituationen z.B. einzelne Räder abbremst. Die neutrale Bezeichnung ist ESC (Electronic Stability Control). ESP ist ein Markenname von Bosch. In allen ESC-Systemen werden Sensoren benötigt, um die aktuelle Fahrsituation objektiv zu messen. Die gewonnenen Daten sind die Basis für den Eingriff in die Fahrdynamik. Wenn ein ESP-Sensor ausfällt, kann in der Regel das gesamte System nicht mehr genutzt werden. Das Fahrzeug kann aber normalerweise weiter verwendet werden, nur eben ohne ESP.

Zunächst muss festgestellt werden, welcher ESP-Sensor defekt ist. Das gelingt nur mit dem entsprechenden elektronischen Prüfgeräten. Die Kosten für einen Sensor können relativ hoch sein, so dass sich der Austausch nur lohnt, wenn der Wagen noch eine Weile verwendet werden soll. Grundsätzlich kann ein Fahrzeug auch ohne ESP problemlos betrieben werden. Der Austausch des Sensors ist eine diffizile Aufgabe, die von einer Fachwerkstatt übernommen werden sollte. Da es sich um ein komplexes System handelt, wäre ein Hobbyschrauber mit dieser Aufgabe in jeder Hinsicht überfordert.

Bei einem ESP-Sensor muss darauf geachtet werden, dass das richtige Modell gekauft wird. Es gibt bei den meisten ESC-Systemen verschiedene Generationen und nicht alle sind miteinander kompatibel. Deswegen müssen bei der Bestellung die Daten des Fahrzeugs im Detail bekannt sind. Falls Sie noch ein anderes Teil brauchen, z.B. einen Faltenbalg, einen Bremskraftverstärker, einen Bremskraftregler, einen Drosselklappensensor, einen Hauptscheinwerfer, einen Hydraulikfilter oder ein Zündkabel, ist unser Autoteile Online-Shop die richtige Adresse. Eine leistungsstarke Suchfunktion hilft Ihnen bei der Recherche.

Kommentare deaktiviert für ESP, ESP-Sensor |  Kommentieren

Luftfilterkasten

19 Mai 12:01 pm

Der Luftfilterkasten ist das Gehäuse, in dem sich der Luftfilter befindet. Über ein Ansaugrohr wird Luft in den Filterkasten gesaugt und durch das Filtermedium geführt. Das Filtermedium hat eine sehr große Oberfläche und entfernt Schwebstoffe, Pollen und unerwünschte Gase aus der Luft. Der Luftfilterkasten sorgt dafür, dass der Schallpegel relativ niedrig bleibt. Der Schall wird durch den Kasten gekapselt. Das Luftfiltergehäuse kann durch mechanische Einwirkung einen Riss oder einen anderen Schaden bekommen. Dann muss ein Austausch erfolgen.

Der Wechsel des Luftfilterkastens ist keine schwierige Aufgabe. Das Ansaugrohr muss abmontiert werden. Danach können die Befestigungsschrauben gelöst werden. Der Luftfilterkasten ist aber auch für die Fehlersuche ein wichtiger Kontrollpunkt. Es kann z.B. vorkommen, dass Öl in den Luftfilter gelangt, weil ein Schlauch undicht ist. Dies kann sich durch einen störenden Geruch im Fahrzeuginnern bemerkbar machen. Wenn es ein Problem mit dem Filter gibt, reicht ein Austausch des Filtermediums völlig aus. Den Filterwechsel kann ein Hobbyschrauber problemlos ohne Werkstatt erledigen.

Wenn ein Schaden am Luftfilterkasten vorliegt oder Öl vorgefunden wird, ist es im Regelfall allerdings besser, eine Werkstatt mit der Diagnose zu betrauen. Keinesfalls sollte die Reparatur zu lange aufgeschoben werden. Der Filterwechsel sollte regelmäßig im Rahmen der üblichen Inspektionen erfolgen. Ein neues Filtermedium bekommen Sie bei uns ebenso wie einen neuen Luftfilterkasten. Sie finden bei uns zudem auch einen Schließzylinder, einen Ölpeilstab, einen Spoiler, eine Ölwanne, einen Stabilisator, ein Thermostat, ein Radhaus, eine Seitenwand und unzählige weitere Autoteile für Ihr Fahrzeug. Unser übersichtlicher Online-Shop ist die richtige Adresse für alle, die eine Reparatur oder Wartung durchführen lassen müssen.

Kommentare deaktiviert für Luftfilterkasten |  Kommentieren

Auto Tuning

17 Mai 9:52 am

Durch Auto Tuning können Sie jedes beliebige Automodell sowohl technisch als auch optisch verändern. Bei den technischen Veränderungen kommen sowohl Änderungen an der Karosserie in Betracht, um die Aerodynamik zu verändern, als auch Motortuning zur Erhöhung der Motorlaufleistung. Read more…

Kommentare deaktiviert für Auto Tuning |  Kommentieren