Die Katze mit Stil – Der Jaguar

31 Dez 10:00 am

Der Jaguar ist eine sehr bekannte und auch sehr exklusive Marke, die immer Stil zeigt. Egal welche Modelle auf den Markt gebracht werden die Raubkatze hat Stil. Der Jaguar XJ mit dem Sport-Paket bringt die Katze nicht nur zum Schnurren, sondern auch zum Jagen. Denn hier ist wirklich etwas geboten. Dieser Jaguar ist nicht mehr aufzuhalten. Der Jaguar XKR-S Cabrio bringt satte 550 PS mit, die natürlich sehr schnell zeigen was sie können und auch keine Wünsche bezüglich der Geschwindigkeit offen lassen. Die Jaguar Modelle sind allesamt sehr gute Autos und zeigen nicht nur die Wildkatze, sondern auch das schnurrende Kätzchen. Read more…

Kommentare deaktiviert für Die Katze mit Stil – Der Jaguar |  Kommentieren

Ein Honda mit Flair

29 Dez 3:26 pm

Honda ist eine Marke mit Flair und bringt sehr viele gute Autos für die unterschiedlichsten Bedürfnisse auf den Markt. Die Farbe spielt zunächst einmal zwar für viele Verbraucher eine große Rolle, dennoch gibt es weitaus Wichtigeres, was bei der Auswahl des richtigen Hondas berücksichtigt werden sollte. Zunächst einmal stehen natürlich die unterschiedlichen Modelle zur Auswahl. Diese sollten so unterteilt werden, wie man es braucht. Soll es ein kleineres Modell sein oder vielleicht doch ein Familienauto? Vielleicht auch etwas sportlicher und frecher? Read more…

Kommentare deaktiviert für Ein Honda mit Flair |  Kommentieren

Flüssigkeiten im Auto

27 Dez 10:00 am

Wasser, Kühlerflüssigkeit, Motoröl, Bremsflüssigkeit, Scheibenfrostschutz und noch ein paar Flüssigkeiten finden sich im Auto und werden bei jedem Fahrzeug benötigt. Sind diese nicht vorhanden, muss das zwar nicht zwingend sehr tragisch für das Fahrzeug sein, kann aber auch zum Totalschaden führen. Wer nämlich ohne Öl im Motor fährt, der wird schnell merken, dass dies nicht lange gut gehen wird. Read more…

Kommentare deaktiviert für Flüssigkeiten im Auto |  Kommentieren

Die Auspuffreparatur

23 Dez 10:00 am

Der Auspuff ist ein wichtiges Element am Auto und sorgt dafür, dass die Abgase kontrolliert den Weg nach draußen finden. Genauso sorgt er aber auch dafür, dass eben diese Abgase vorher noch gereinigt werden und nicht die Umwelt zu sehr belasten. Dies ist zwar nicht bei allen Fahrzeugen so, dennoch ist ein Großteil der Autos schon so weit, dass eben die Umweltverschmutzung reduziert wird und wurde. Ist der Auspuff nun defekt, dann leidet nicht nur die Umwelt, sondern auch der Fahrer, die anderen Verkehrsteilnehmer und auch die Gefahr im Straßenverkehr erhöht sich. Read more…

Kommentare deaktiviert für Die Auspuffreparatur |  Kommentieren

Streusalz und Co. im Winter entfernen

21 Dez 11:45 am

Jeder kennt es und jeder hasst es. Das Streusalz auf dem Lack, die nassen Fußmatten und auch die schmutzigen Schuhe im Auto. Genauso auch die Kälte, die sich in Form von Eis auf den Scheiben zeigt und festfriert, sodass man jeden Morgen zum Eiskratzer greifen muss. Eingefrorene Autoschlösser geben einem dann noch den Rest und das morgendliche Abenteuer ist perfekt. Doch das muss nicht sein, denn es gibt sehr viele Möglichkeiten dem entgegen zu wirken. Read more…

Kommentare deaktiviert für Streusalz und Co. im Winter entfernen |  Kommentieren

Pflege und Schutz für das Auto

19 Dez 3:13 pm

Ein Fahrzeug braucht ausreichend Schutz und das nicht nur für den Lack, sondern auch für das Cockpit. Die Pflege für das Auto kann auf verschiedene Arten erfolgen. Zunächst einmal ist wichtig, dass man das Auto kennt und eben auch weiß, welche Pflege sinnvoll wäre. Denn Leder muss anders behandelt werden, als Kunstleder und Kunstleder wiederum braucht eine andere Behandlung als Kunststoff. Genau auf diesen Umstand muss sich jeder Autobesitzer einstellen und deshalb ist es so wichtig, daran beim Einkauf zu denken. Sicherlich müssen diese nicht sofort sehr schädigend sein, dennoch kann es zu einer Verschlechterung der Oberfläche kommen. Read more…

Kommentare deaktiviert für Pflege und Schutz für das Auto |  Kommentieren

Kfz-Zubehör – Was ist alles machbar?

18 Dez 10:00 am

Irgendwann einmal kommt der Tag, an dem die normale Ausstattung für das eigene Fahrzeug nicht mehr ausreicht. Vielleicht ist es altersbedingt, dass einfach das Einsteigen schwerer fällt, das Einparken nicht mehr so einfach vonstattengeht oder aber kleinere Dinge anders geregelt werden müssen, da ansonsten das Autofahren gar nicht mehr möglich wäre. Genauso aber kann es sein, dass mehr Luxus und Komfort beim Fahren gefordert wird und deshalb Veränderungen am Fahrzeug gemacht werden müssen. Prinzipiell kann jedes Fahrzeug umgestaltet und mit anderen Dingen ausgestattet werden. So ist es auch möglich ein Fahrzeug auf Handgas umzustellen, wenn der Fuß nicht mehr mitmacht. Einparkhilfen helfen beim Einparken. Kameras können ebenfalls das Fahren und Parken erleichtern und dem Fahrer vieles abnehmen. Genauso die neueste Technik in den aktuellen Modellen. All dies ist möglich. Aber oftmals müssen es gar keine so großen Veränderungen sein, denn Kleine, wie zum Beispiel LED Waschdüsen erfüllen auch ihren Zweck und helfen dabei sicherer und sauberer zu fahren. Sicher hat diese nicht jeder und es braucht auch nicht jeder, dennoch sind sie sehr praktisch, und wenn diese erst einmal eingesetzt werden, möchte man sie auch gar nicht mehr missen. Dies gilt auch für LED Flash Points.

Kleinigkeiten können aus einem Auto vom Band schnell einen persönlichen Gegenstand machen und dafür sorgen, dass man sich seinem Fahrzeug verbunden fühlt. Sicherlich wird er einem deswegen genauso stehen lassen, wenn es nicht mehr geht. Er wird genauso einen Platten haben, wenn der Reifen nicht mehr mitspielt und auch sonst wird sicherlich einiges an Ersatzteilen nötig sein, wenn das Auto älter und älter wird. Aber dennoch ist diese persönliche Ebene nicht zu ersetzen. Denn mit dem richtigen Kfz-Zubehör kann diese Ebene in jedem Fall erreicht werden. Da hier wirklich fast alles möglich ist, wenn man genügend Geld auf den Tisch packt, um das Fahrzeug verändern zu lassen.

Bildquelle: Netcars.com / Flickr

Kommentare deaktiviert für Kfz-Zubehör – Was ist alles machbar? |  Kommentieren

Kfz-Tuning – Ein Auge fürs Detail

16 Dez 10:00 am

Es ist zu bewundern, wie viel Zeit und Engagement die jungen Leute heutzutage in die Fahrzeuge stecken. Kfz-Tuning ist ein großer Berufszweig geworden, der nicht nur schöne Autos hervorbringt, sondern auch die Kfz-Welt revolutioniert. Hier werden neue Techniken verbaut, neue Variationen ausprobiert und auch die Grenzen der Fahrzeuge werden erreicht, sodass die Hersteller sehen, wo sie mit ihren Fahrzeugen stehen. Sicherlich haben kleine Veränderungen keinen Einfluss auf die Hersteller, denn es wird niemanden der großen Autogiganten interessieren, ob jetzt die Reifenventile mit einer Billardkugel versehen sind oder mit einem Totenkopf. Diese haben auch sicherlich kein Interesse daran, welche LED Türgriffe am Besten aussehen und welche lieber bei anderen Modellen verwendet werden soll. Read more…

Kommentare deaktiviert für Kfz-Tuning – Ein Auge fürs Detail |  Kommentieren

Motorola kann den Verkauf von iPhones und iPads wohlmöglich stoppen

15 Dez 1:53 pm

Die derzeitigen Patenstreite sind schon sehr stark bekannt und sorgen immer wieder für großes Aufsehen. Besonders Apple leistet sich sehr viele Kämpfe mit Anbietern wie Samsung und vielen anderen. Jetzt gibt es allerdings mal wieder ein Urteil gegen Apple und so hat Apple einen Patentrechtstreit vor Gericht gegen Apple verloren. Das Landgericht Mannheim sah es hierbei nun als erwiesen an, dass die Firma Apple ohne jegliche Genehmigung ein GPRS Patent von Motorola im iPhone und iPad nutzt. Dieses GPRS Patent sei von Motorola und wird derzeit ohne Genehmigung einfach verwendet. Allerdings ist das Urteil bislang noch nicht rechtskräftig, weshalb ein Verkaufsstopp noch nicht infrage kommt. Allerdings bleibt es sehr interessant abzuwarten, denn gerade in der jüngsten Vergangenheit hat dies schon häufig zu starken Problemen geführt. So könnte es also in Kürze passieren, dass Apple wirklich einen Verkaufsstopp hinnehmen muss und so seine beliebten iPhones und iPads zunächst nicht mehr verkaufen darf.

Kommentare deaktiviert für Motorola kann den Verkauf von iPhones und iPads wohlmöglich stoppen |  Kommentieren

Verhindern neue Technologien das Denken beim Autofahren?

14 Dez 1:00 pm

Einparkhilfe, Kameras, Bremsassistent, Fahrassistent, Navigationssysteme und viele unzählige weitere Technologien sind in einem Fahrzeug vorhanden oder werden auf Wunsch eingebaut. Diese Technologien sollen dabei helfen Unfälle zu vermeiden und zu reduzieren. Sicherlich mag dies auch auf eine Art und Weise stimmen, dennoch ist auch zu bedenken, dass je mehr die Maschine und die Technik übernehmen, umso weniger muss der Mensch machen und umso mehr Fehler kann er machen, da ihm die Übung fehlt und er so vielleicht gar nicht mehr weiß, wie er richtig reagieren muss, weil dies die Technik für ihn übernommen hat. Es gibt sehr viele Situationen, in denen die Technik schon Leben gerettet hat und auch weiterhin Leben retten wird. Jedoch ist auch zu sehen, dass die Menschen sich immer weniger mit der Materie befassen und das Fahren an sich in den Hintergrund geschoben wird.

Niemand muss natürlich ein Auto-Freak sein und sich mit allem auskennen oder alles selbst reparieren können. Dies ist nicht nötig, um gut zu fahren. Wichtig ist aber, dass das Fahrzeug beherrscht wird und jeder Fahrer weiß, wie sein Auto in Extremsituationen reagiert. Weiß man nicht, wann die Einparkhilfe einparken kann, kann dies zu Verzögerungen und auch Problemen führen. Genauso ist es auch im Straßenverkehr. Verlässt man sich als Fahrer auf alles, was das Auto macht, so kann es passieren, dass dieses Fehler macht und trotzdem ein Unfall geschieht. Genau aus diesem Grund muss der Fahrer trotzdem immer die Augen offen halten, konzentriert sein und sich nicht nur auf die Technik, sondern auch auf das eigene Können verlassen. Denn nicht jedes Fahrzeug fährt von alleine. Vor allem nicht Autos, die schon ein gewisses Alter vorweisen. Der Audi A4 und seine anderen Kollegen können jedoch aufgerüstet werden, wenn der Fahrer dies wünscht. Man darf aber sicherlich auch noch gespannt sein, was die Zukunft für das Auto noch bringen wird.

Bildquelle: planetc1 / Flickr

Kommentare deaktiviert für Verhindern neue Technologien das Denken beim Autofahren? |  Kommentieren