Aktuelle Studie deckt auf, dass Neuwagen bevorzugt etwas für Ältere sind

16 Jan 2:16 pm

Eine aktuelle Untersuchung der Universität Essen/Duisburg befasst sich mit dem Durchschnittsalter von Neuwagenkäufern und brachte erstaunliches zum Vorschein. Es scheint so, dass Neuwagen längst nicht mehr das Prestige besitzen, wie es vor einigen Jahren einmal war. Vor allen Dingen junge Menschen entscheiden sich lieber für einen Gebrauchtwagen. Nur sieben Prozent der unter 30jährigen tätigen einen Neuwagenkauf.

Der Grund dafür ist aber nicht allein die Arbeitsmarktsituation oder die Eurokrise. Vielmehr steckt die demografische Entwicklung in Deutschland dahinter. Die Menschen werden immer älter und auch Senioren wollen mobil sein und am Straßenverkehr mit einem eigenen Gefährt teilnehmen. Sie machen die größte Gruppe der Neuwagenbesitzer aus. Über 60 Jahre alt war jeder dritte Käufer eines Neuwagens, 12 Prozent waren sogar über 70 Jahre alt. Die Marke Seat kann sich übrigens über die jüngsten Neuwagenkäufer freuen. Das durchschnittliche Alter lag hier bei 44,8 Jahren. Der Anteil der Käufer unter 30 Jahren betrug davon aber lediglich 19 Prozent.

Die höheren Preise für Neuwagen stehen in keinem direkten Zusammenhang mit dem Verhalten der Autokäufer. Das leitet man unter anderem daraus ab, dass der Autobauer Dacia recht preiswerte Neuwagen anbietet, im Gegenzug allerdings ein Alter seiner Käufer im Durchschnitt von 50 Jahren zu verzeichnen hat.

Mit PS und einem ansprechenden Design lassen sich heute kaum noch junge Käufer in die Autohäuser locken. Das Auto ist bei dieser Generation kein Statussymbol mehr. Es wird auf andere Aspekte wertgelegt. Zudem gibt es überaus preiswerte Gebrauchtwagen in allen Preisklassen und Ersatzteile kosten dank des Internets auch nicht mehr die Welt. Heute hat man hier eine große Auswahl und kann enorm viel sparen. Während man mit einem Neuwagen meist an eine Fachwerkstatt gebunden ist, trifft das bei einem Gebrauchtwagen ab einem bestimmten Alter nicht mehr zu. Der Gang in eine freie Werkstatt und die Möglichkeit der Ersatzteilbestellung im Internet lässt die Kosten enorm schrumpfen.

Bildquelle: protozoo / Flickr

Tags: , , , ,

Kommentare sind geschlossen