Am kommenden Wochenende ist Gebrauchtwagenmesse in Freiburg

15 Mrz 10:00 am

Wer nach einem guten Gebrauchten sucht, könnte am Wochenende in Freiburg fündig werden. Dort findet von Freitag, 23. März 2012, bis Sonntag, 25. März 2012, die südbadische Gebrauchtwagenverkaufsschau statt. Veranstaltungsgelände ist das Freiburger Messegelände. In drei Messehallen sowie dem Foyer, dem Messeboulevard und dem Zentralfoyer werden Gebrauchtwagen aller Fabrikate präsentiert. Bereits zum 110. Mal findet dieser Event statt. Veranstalter ist die Messegesellschaft FWTM. Sie rechnet mit rund 8.000 Besuchern am Wochenende.

Die Messe wird zwei Mal im Jahr ausgerichtet. Mit von der Partie ist außerdem die Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen. Ungefähr 55 Autohändler sind vertreten und bieten etwa 650 Gebrauchtwagen an. Findet man seinen Traumwagen nicht, lassen sich zumindest wertvolle Kontakte knüpfen, die den Wunsch nach einem guten Gebrauchten bald Wirklichkeit werden lassen.

Kleinwagen wie VW Polo, Opel Corsa und Skoda Fabia können eine hohe Nachfrage für sich verbuchen. Fahrzeuge aus anderen Klassen werden aber ebenfalls zum Verkauf stehen. Jeder sollte eigentlich fündig werden. Egal, ob es nun eins von den oben genannten Modellen werden soll oder ein BMW 5er. Das Angebot ist breit gefächert.

Die Messe ist am Freitag von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag steht das Messegelände von 10 bis 18 Uhr den Besuchern offen. Der Eintritt ist frei. Eine Kaufverpflichtung besteht nicht, Nur-Schauen ist erlaubt. Das Messegelände ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Bringt man sein eigenes Auto mit, kostet das Abstellen auf dem offiziellen Parkplatz zwei Euro.

Im letzten Jahr wurden in der Region Freiburg 13.105 gebrauchte Fahrzeuge verkauft. Auch die anderen beiden Kreise haben nach Aussage des Innungsobermeisters bei den Absatzzahlen zugelegt. Der Kreis Emmendingen bietet 12.663 verkaufte Gebrauchtwagen, der Kreis Breigau-Hochschwarzwald meldet knapp 20.00 Fahrzeuge. Das Plus liegt bei mehr als fünf Prozent. Damit zeigt sich, dass die positiven Entwicklungen des Automarktes auch nicht vor kleineren Städten und Kreisen haltmachen. Insgesamt war in der gesamten Bundesrepublik eine gestiegene Nachfrage nach Gebraucht- und Neuwagen zu verzeichnen.

Bildquelle: *Tom (luckytom) / Flickr

Tags: , , , , , , , , ,

Kommentare sind geschlossen