Außen hui –innen pfui

07 Dez 10:00 am

Fahrzeuge sind meist nicht mehr nur ein Gebrauchsgegenstand und sorgen dafür, dass die Menschen mit ihnen schnell und bequem von A nach B kommen. Viele versuchen ihren Autos eine ganz persönliche Note zu geben und dadurch dafür zu sorgen, dass eine ganz spezielle Beziehung zwischen Fahrer und Auto hergestellt wird. Allerdings sollte dieses Vorhaben sehr gut durchdacht sein, denn es ist nicht immer so, dass so etwas nur ein paar Euro kostet, sondern die Ersatzteile und das Zubehör, dass für die Veränderung und das Tuning eines Fahrzeuges benötigt wird, kann durchaus sehr teuer sein und werden.

Wer also sein Fahrzeug komplett verändern möchte und diesem genau den persönlichen Touch verpassen will, der sollte darauf achten, dass nicht nur die entsprechenden Teile auf dem Markt vorhanden sind, sondern diese auch erschwinglich sind. Ein DAEWOO Aveo eignet sich sehr gut zum Tuning. Dabei sollte man beachten, dass nicht nur Frontspoiler, Heckspoiler und Sportspiegel angebaut werden, sondern auch er Innenraum mit ausgestattet wird. Denn es zählt der Gesamteindruck des Fahrzeuges und nicht nur das Äußere. Ist der Wagen außen ein absolutes Highlight und innen eher „Pfui“, kann das den Gesamteindruck beeinflussen. Ist man jedoch selbst mit dem Tuning zufrieden, dann ist es kein Problem. Allerdings werden Fans des Fahrzeuges sicherlich negativ darauf reagieren.

Dies gilt auch beim Tuning eines Alpha Romeo 156 Wagon. Dieses Fahrzeug ist ebenfalls gern gesehen und eignet sich gut zum Tunen. Wer aber auch hier bei der Innenausstattung spart und dem Fahrzeug nicht das gibt, was es für eine ganz persönliche Note braucht, der wird Ähnliches erleben und sicherlich einige Menschen damit verärgern. Selbstbewusstsein sollte dennoch genügend vorhanden sein für so ein Vorhaben, denn jeder muss seinen Wagen selbst fahren und sich darin wohlfühlen. Ist das auch ohne neue Innenausstattung der Fall, dann ist das auch vollkommen in Ordnung. Denn nicht jeder kann und möchte einen Audi R8 mit Vollausstattung und extremen Tuning fahren.

Bildquelle: mrapplegate / Flickr

Tags: , , ,

Kommentare sind geschlossen