Daimler Nutzfahrzeughersteller des Jahres in Indien

21 Jan 9:18 am
Bharatbenz

Nach dem Marktstart vor 15 Monaten hat sich die neue Daimler Marke Bharatbenz besser eingefunden, als am Anfang vermutet wurde. Die LKW-Marke Bharatbenz konnte nun mit Daimler India Commercial Vehicles den ersten großen Erfolg verzeichnen und wurde gleichermaßen hoch honoriert, mit dem Apollo CV Award hat sich Daimler als Nutzfahrzeughersteller des Jahres den Apollo CV Award gesichert. Der Apollo CV Award zeichnet jedes Jahr Unternehmen aus, die einen hohen Einfluss auf die Modernisierung der indischen Wirtschaft nehmen. Der Apollo CV Award ist speziell auf die gesamte Lastwagenindustrie von Indien zugeschnitten. Neben der Auszeichnen mit dem Award konnte sich der Bharatbenz 1217 C mit der “Nutzfahrzeug-Innovation für das Jahr 2013” durchsetzen.

Weitere Auszeichnung für den Schwerlastkraftwagen Bharatbenz 3128 C – bestes Fahrzeug über 25 Tonnen

Der Bharatbenz 3128 C ist speziell auf den Baustelleneinsatz zugeschnitten. Der Kipper ist der erste seiner Gewichtsklasse in Indien, aufgrund seines hohen Zusatznutzens für die Wirtschaft wurde der Bharatbenz 3128 C, nicht sonderlich überraschend, zum Schwerlastkraftwagen in der Gewichtsklasse über 25 Tonnen ausgezeichnet.

Erstes Modell von DICV wurde im Jahr 2012 auf dem indischen Markt eingeführt

Mit den Bharatbenz-Modellen hat sich Daimler auf dem indischen Markt in einer großen Marktlücke eingefunden. Mit den Kipp- und Frachtlastern hat sich der Anbieter im Segment von neun bis 49 Tonnen perfekt eingefunden. Seit Mai 2013 hat sich der Anbieter dazu entschlossen, weitere Modelle auf den Markt zu bringen, am Standort Chennai fertigt Daimler die zur Zeit begehrten Modele an. Neben der Eigenmarke DICV bietet Daimler unter der Marke Fuso ein Exportprodukt für die asiatischen und afrikanischen Wachstumsmärkte an.

Apollo CV Award besteht seit dem Jahr 2010 – Kooperation mit dem Reifenhersteller Apollo

Der Apollo CV Award wird jährlich seit dem Jahr 2010 vergeben, der Preis wird in Zusammenarbeit des indischen Nutzfahrzeugmagazins CV und dem Reifenhersteller Apollo vergeben. Schon im vergangenen Jahr, leidlich drei Monate nach dem Marktstart, konnte sich Bharatbenz gegenüber der Konkurrenz in zwei wichtigen Kategorien durchsetzen. 2013 wurde neben dem Preis für das beste Nutzfahrzeug auch die Auszeichnung für den besten Pritschen-LKW im Fernverkehr entgegen genommen. Abzuwarten bleibt die Entwicklung von DICV im Jahr 2014, auch für das nächste Jahr werden Daimler als Spezialisten für Schwerkraft-, Kipp-, und Frachtlaster große Chancen auf eine weitere Auszeichnung ausgerechnet. Begünstigen dürfte die momentane Entwicklung die indische Wirtschaft, enorme Wachstumsraten tragen auch weiterhin zu einem “Boom” in der Automobilindustrie bei.

Kommentare sind geschlossen