Der Aston Martin DB5 und James Bond finden endlich wieder zusammen

28 Feb 10:00 am

Was war es doch für eine Traumpaarung: James Bond und der legendäre Aston Martin DB5 gemeinsam auf den Spuren der bösen Buben, um die Welt zu retten. Als der Aston Martin in die Jahre kam, trennte sich der Super-Agent allerdings von ihm und andere sportliche Modelle wie der Ford Mustang erhielten den Vorzug. Aber endlich hat diese Geschichte ein Happy End. Im neuen James Bond – Streifen „Skyfall“ finden 007 und der Aston Martin DB5 endlich wieder zusammen.

Im November 2012 feiert der neue Streifen seine Premiere. Schon jetzt konnte man das Paar aber bei den Dreharbeiten in Glencoe/Schottland bewundern. Das erste Mal sah man James Bond und den Aston Martin DB5 im Jahre 1964 auf der Leinwand. Die Produktion „Goldfinger“ verhalf dem Wagen zum Durchbruch im Showbusiness. Daran anschließend war er noch vier Mal an der Seite von James Bond zu sehen. Seinen letzten Auftritt hatte er 1995 in „Goldeneye“.

Die Paarung Aston Martin DB5 und 007 war vom Verfasser der Bücher Ian Flemming eigentlich nicht gewollt. Bei ihm ist der Agent im Bentley unterwegs. Macht aber nichts. Inzwischen gehören der DB5 und James Bond untrennbar zusammen. In „Skyfall“ gibt es endlich ein Wiedersehen in altbewährter Formation. Das 282 PS starke Auto wird von einem Vierliter-Sechszylinder angetrieben. Bekannt wurde es aber nicht durch sein Aussehen oder seine Leistungsstärke, vielmehr war es Agent Q, der mit seinen netten Features den DB5 unvergesslich machte. Sie waren auch an den anderen Wagen wie dem BMW Z8 in „Die Welt ist nicht genug“ zu sehen.

Mit „Skyfall“ entsteht der 23. Film aus der überaus erfolgreichen Agentenreihe. Wiederum wird Daniel Craig in die Rolle des James Bond schlüpfen. Er ist bereits zum dritten Male als Superagent zu sehen. Seit 50 Jahren begeistert 007 die Kinozuschauer. Der Drehbeginn zum ersten Film war am 16. Januar 1962. Seitdem waren viele schöne Frauen, viele Schurken und auch viele Autos an der Seite des Agenten zu sehen. Der Aston Martin DB5 ist allerdings legendär.

Bildquelle: zanthrax-dot-nl / Flickr

Tags: , ,

Kommentare sind geschlossen