Die neue E-Klasse (W212) 2013 – Neuheiten & Preise

10 Feb 5:50 pm

Die neue E-Klasse von Mercedes besticht mit einem neuen Gesicht. Die Front und das Heck wurden klar strukturiert und optisch aufgepeppt. Zudem wird Mercedes bei den neuen E-Klasse Modellen neue spritsparende Motoren einsetzen, die zusammen mit den neuen Assistenzsystemen eine Innovation auf dem Markt sein wird.

Die Preise für die neuen E-Klasse Modelle

Den Anfang in der Preisliste nimmt das E-Klasse Modell E 200 CDI Limousine mit einem 4 Zylinder Dieselmotor 100 kW (136 PS) und einem 6-Gang-Getriebe ein, welches ab Werk mit einem Kaufpreis von 40.430 Euro angeboten wird. Die Coupe und Cabrio Benziner-Version der E-Klasse startet mit einem Preis von 42.000 Euro. Die E 500 4MATIC Limousine mit einem 8 Zylinder 300 kW (408 PS) Benzinmotor bildet mit ca. 73.400 Euro den Abschluß in der Preisliste der E-Klasse Modelle.

Die Neuheiten der E-Klasse Modelle

Das neue E-Klasse Modell von Mercedes wird mit innovativen Assistenzsystemen versehen, um die Fahrsicherheit für den Fahrer und die Fondspassagiere zu erhöhen. Eines der neuen Assistenzsysteme ist das neue automatische Bremssystem, welches Personen und Hindernisse erkennt und automatisch eine Notbremsung durchführt. Somit wird der Fahrer aktiv in Gefahrensituationen unterstützt, um Unfälle mit Personenschäden oder anderer Kollisionen zu vermeiden. Zudem besitzt die neue E-Klasse eine weitere Innovation in Form eines automatischen Lenksystems. Dieses Lenksystem reagiert automatisch wenn der Fahrer die vorgesehene Spur verläßt und eine Kollision mit dem Gegenverkehr droht. In diesem Moment reagiert das Assistenzsystem mit einer kurzzeitigen Bremseinwirkung, um das Fahrzeug wieder in die richtige Spur zu manövrieren. Das Fahrassistenz-Paket Plus ist bei der E-Klasse serienmäßig bestellbar.

Die E-Klasse mit spritsparenden Benzinmodellen

Die neuen E-Klasse Modelle sind sehr spritsparend und trotzdem bieten die Motoren eine hohe Performance. Die verschiedenen Motorenmodelle sind mit 4 bis 8 Zylindern ausgestattet und die Dieselmotoren mit Bluetec sind nach wie vor wahre Spritsparwunder, trotz der starken Motorisierung mit bis zu 6 Zylindern.

Bilder: Mercedes Benz

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen