Im Range Rover oder Jaguar zum NATO-Gipfel

08 Sep 12:46 pm
Foto: ampnet

Foto: ampnet

Großer Auftritt von Range Rover Jaguar! Beim NATO-Gipfel in Wales werden die Regierungschefs und Außenminister mit vom größten englischen Autokonzern bereitgestellten Fahrzeugen der Marken Range Rover und Jaguar XJ und XF transportiert.

Großer Auftritt von Jaguar und Range Rover

Range Rover Jaguar steht nach wie vor an der Spitze aller englischen Autohersteller. Nach wie vor zählt das Unternehmen zu den größten Exporteuren des Landes, das 85 Prozent seines Umsatzes aus der Ausfuhr erzielt. Die exklusiven Fahrzeuge gelten als Statussymbol der besonderen Art. Einen ganz großen Auftritt haben die Luxuskarossen jetzt in der walisischen Region Cardiff Newport. Dort tagt zwei Tage lang der NATO-Gipfel -der größte Gipfel überhaupt, den England jemals ausgerichtet hat. Alle bedeutenden Regierungschefs und unzählige Regierungsmitarbeiter sind im britischen Wales versammelt – und werden in Range Rovers und Jaguars zwischen dem Tagungshotel Celtic Manor und den Unterkünften hin- und hertransportiert.

Shuttle in hochwertigen Luxuskarossen

60 hochrangige Politiker, vom US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama bis zur deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, nutzen die Limousinen als Shuttle und genießen während der Fahrt etwas Entspannung von den anstrengenden Verhandlungen. Natürlich ist auch der englische Premier David Cameron mit einem Jaguar oder Range Rover unterwegs. Neben den großen Namen muss ein Heer von Außenministern, 80 an der Zahl, 4.000 Delegierten und mehr als 2.000 Vertretern der Presse befördert werden. 135 Fahrzeuge hat Range Rover Jaguar für den großen Nato-Gipfel abgestellt, davon allein über 80 Range Rovers, sowie Jaguars der Marken XJ und XF. Dass damit in erster Linie die hochrangigen Tagungsteilnehmer befördert werden, versteht sich von selbst.

Entspannungsoasen im Krisengipfel

Die bereitgestellten Fahrzeuge verfügen über alle Funktionen, die eine entspannende Fahrt möglich machen. Ausgestattet mit Klimaanlagen, Getränkehaltern und Audiosystemen dürften die Fahrzeuge damit ihren Zweck erfüllen, den gestressten Politikern eine echte Wohlfühloase zu bieten. Gerade die Jaguars der Klassen XJ und XF verfügen über genormte Sitze, in den sich auch längere Fahrten angenehm durchführen lassen. Echtholzpanelle, erlesene Teppiche machen die Luxuskarossen zum passenden Gefährt für die Crème de la Crème der Politiker aller NATO-Länder.

Range Rover Jaguar – britische Traditionsmarken

Für Range Rover Jaguar ist der NATO-Gipfel die beste Gelegenheit, seine exklusivsten Modelle medienwirksam der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die englischen Traditionsmarken verbinden Eleganz und Funktionalität mit einer luxuriösen Ausstattung, die der Traum eines jeden Autofahrers sind. Bereits von außen lässt sich die Klasse der Luxuslimousinen ansehen. Exklusive Frontschürzen, kraftvolle Seitenschweller und das windschnittige Design machen eine Fahrt im Range Rover oder Jaguar zu einem Erlebnis. Für die Politiker, die in Wales mit den großen Problemen der Welt kämpfen, sind die von Range Rover Jaguar zur Verfügung gestellten Wagen auf jeden Fall das passende Transportmittel.

Kommentare sind geschlossen