Kampf gegen Schlaglöcher – Was können Autofahrer für ihr Fahrzeug tun

15 Mrz 8:00 am

Jedes Jahr, wenn der Winter vorbei ist und der Frühling kommt, hat sich der Anzahl der Schlaglöcher auf Deutschen Straßen massiv erhöht. Durch den Einsatz von Salz wird der Asphalt rissig und es bilden sich nach und nach Schlaglöcher, die wieder ausgebessert werden müssen. Da vor allem auf wenig befahrenen Straßen Schlaglöcher nur selten oder provisorisch mit Sandaufschüttung ausgebessert werden, sollten Sie Ihr Fahrzeug gezielt vor Schlaglöchern schützen.

Wie kann ich mein Fahrzeug schützen?

Der einfachste Schutz für Ihr Fahrzeug gegen Schlaglöcher ist, diese zu meiden. Wenn Sie diese Möglichkeit haben, durch eine andere Streckenführung Straßen mit Schlaglöchern zu umgehen, sollten Sie diese in Anspruch nehmen. Haben Sie diese Möglichkeit nicht, sollten Sie sehr vorausschauend fahren. Selbst kleine Schlaglöcher können bereits zu Schäden an Ihrem Fahrzeug führen. Bei großen Schlaglöchern kann es zu hohen Schäden bis hin zum Totalschaden kommen. Beim vorausschauenden Fahren sollten Sie genau auf Schlaglöcher in der Fahrbahn achten und diese gezielt umfahren. Ist ein Umfahren nicht möglich, aufgrund Gegenverkehrs oder der besonderen örtlichen Begebenheiten, sollten Sie möglichst langsam durch Schlaglöcher fahren und dabei beachten, dass Sie nicht gleichzeitig auf Fahrer- und Beifahrerseite durch Schlaglöcher fahren. Bei kleineren Schlaglöchern können Sie diese auch mit etwas mehr Geschwindigkeit passieren.

Weitere Schutzmaßnahmen für das eigene Fahrzeug

Natürlich haben Sie, abgesehen vom eigenen Fahrstil, noch weitere Möglichkeiten, um Ihr Fahrzeug vor Schlaglöchern zu schützen. Für die Ausbesserung von Schlaglöchern sind die Verkehrsbehörden zuständig. Schließlich zahlen Sie Jahr für Jahr Steuern für Ihr Fahrzeug, die für solche Fahrbahnausbesserungen genutzt werden. Kennen Sie eine Fahrbahn, auf der es zu Fahrzeugbeschädigungen aufgrund von vielen oder großen Schlaglöchern kommen kann, setzen Sie sich mit der zuständigen Behörde zusammen. Möglicherweise hat die noch keine Kenntnis über die gefährlichen Schlaglöcher. Durch Ihr Handeln kann die Fahrbahnausbesserung beschleunigt werden und die Schlaglöcher werden beseitigt. In Notfällen können Sie auch direkt die Polizei anrufen und Schlaglöcher melden. Diese werden die Strecke prüfen und weitere Maßnahmen einleiten.

Fazit

Vor Schlaglöchern schützen Sie sich am Besten, wenn Sie diese mit Ihrem Fahrzeug meiden. Ist dies unumgänglich, sollte langsam und vorausschauend gefahren werden. Gibt es sehr viele und große Schlaglöcher auf einer Strecke, ist die Meldung beim zuständigen Amt oder der Polizei sinnvoll, da dadurch die Fahrbahnausbesserungen beschleunigt werden können.

Kommentare sind geschlossen