KFZ Versicherung Wechselmöglichkeiten

14 Nov 4:02 pm

Alljährlich zum Jahreswechsel besteht die Möglichkeit, die Versicherung zu wechseln. Die Frist läuft hier jedoch bereits am 30. November ab. Daher ist es jetzt ratsam, einen KFZ-Versicherungsvergleich online durchzuführen, um noch von den guten Konditionen zu profitieren. Denn es ist bekannt geworden, dass zum ersten Mal seit Jahren die Beiträge wieder steigen werden. Daher macht es auch Sinn, sich vorab bei der eigenen Versicherung zu erkundigen, inwiefern der eigene Vertrag sich ändern wird. Somit sind gute Vergleichsmöglichkeiten gegeben. Aber auch wer ein neues Auto kauft oder wenn sich innerhalb eines Jahres die Prämie außerordentlich erhöht, kann vom außergewöhnlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen. Dieses muss innerhalb von vier Wochen nach Zugang erfolgen. Auch hier ist der KFZ Versicherungsvergleich notwendig, um für die zukünftige Autoversicherung den besten Tarif zu finden.

Was ist zu beachten, wenn man die KFZ Versicherung wechseln möchte

Wer einen KFZ-Versicherungsvergleich durchgeführt und eine neue Versicherung in Betracht zieht, bei dem der eigene Wagen versichert werden soll, hat natürlich auch einige Dinge zu beachten. Hierzu zählt der rechtzeitige Eingang des Kündigungsschreibens bei der alten Versicherung. Aber natürlich sollte dann schon ein neuer Vertrag unterschrieben sein, damit ein übergangsloser Versicherungsschutz besteht. Vor der Unterschrift sollten jedoch ebenfalls Rabattmerkmale berücksichtigt werden und inwiefern es möglich ist, eine Selbstbeteiligung zur Beitragsreduzierung zu vereinbaren. Die Kfz Versicherung Kündigung selber hat einige Vorschriften sowie die Angabe des Kennzeichens, das Datum, Versicherungsscheinnummer sowie genaue Wohnanschrift. Nur diese Angaben gewährleisten, dass die Kündigung ordnungsgemäß zugeordnet und fristgerecht bearbeitet werden kann. Wer auf Nummer Sicher gehen will, schickt die Kündigung per Einschreiben ab.

Kommentare sind geschlossen