Mitsubishi – der Neustart mit erfreulicher Garantie-Erweiterung

25 Mrz 9:38 am
mitsubishi

Schon Mitte der 80er Jahre war es Mitsubishi, der seine Garantie über die gesetzliche Sachmängelhaftung hinaus erweiterte. Das kundenorientierte Handeln wiederholt sich nun, indem der japanische Autohersteller seine Garantieleistungen erhöht. Ein neues 5-Jahres-Garantiepaket für jede Neuzulassung. Dieses beinhaltet wie bisher eine dreijährige Herstellergarantie. Hinzu kommt eine kostenlose Anschlussgarantie von zwei Jahren sowie eine 5-jährige Mobilitätsgarantie die sich mit der Einhaltung der regulären Wartungstermine automatisch verlängert bis das Fahrzeug ein Alter von 20 Jahren erreicht hat. Dies bietet einem Fahrzeuginhaber eine zuverlässige Hilfestellung im Pannenfall in mehr als 30 europäischen Ländern.

Der Garantieumfang im Detail

Die japanische Marke setzt auf einen Neuanfang, wodurch sich die erfreuliche Garantie-Erweiterung erklären würde. Neues Management – neue Produkte. Der erweiterte Garantieumfang bedeutet für Kunden, dass beim Neukauf eines Wagens die ersten drei Jahre bzw. bis zu einer Kilometerleistung von 100.000 km die volle Haftung für Mängel gegeben ist. Ein Beispiel hierfür wäre ein unerwarteter Motorschaden, für den der Hersteller die vollen Kosten übernimmt. Laut GVO (Gruppenfreistellungsverordnung) hat seit 1. 06. 2010 jeder Neuwagenbesitzer das Recht, die Reparatur bei einem Vertragshändler als auch anderweitigen Werkstätten durchzuführen. Dies betrifft jedoch nur sogenannte Sachmängel. Mängel, die bereits vor dem Autokauf bestanden aber erst im späteren Verlauf ersichtlich wurden. In den ersten sechs Monaten liegt die gesetzlich vorgeschriebene Beweislast beim Händler. In diesem Garantieumfang sind keine Verschleißteile wie Bremsen oder Kupplung enthalten.

Die kostenlose Anschluss-Garantie

Nach der dreijährigen Herstellergarantie erfolgt das Inkrafttreten der zweijährigen Anschluss-Garantie, die bis zu einer maximalen Laufleistung von 150.000 km gültig ist. Diese konnte bereits vor der Erneuerung kostenpflichtig abgeschlossen werden. Für einen Pajero bedeutete dies einen Kostenaufwand von 410 Euro. Bei einem Lancer EVOLUTION VIII musste mit 923 Euro schon tiefer in die Tasche gegriffen werden. Ab sofort ist die Anschluss-Garantie für jeden Neuwagen kostenlos. Zu beachten ist, dass in Verbindung mit dem Garantiepaket die vorgeschriebenen Inspektionsintervalle für Neuwagen eingehalten werden müssen. Oft ist bei der Anschlussgarantie die Klausel einer Reparatur in einer Vertragswerkstätte gegeben. Inwiefern dies beim Kauf eines Neuwagens des Automobilherstellers der Fall ist, sollte im Vorfeld mit dem zuständigen Händler abgeklärt werden.

Das deutliche Zeichen der japanischen Marke

Das neue 5-Jahres-Garantiepaket ist ein deutliches Zeichen, die japanische Marke wieder beliebter zu machen. Beim Blick auf die kostenlose Garantieleistung anderer Hersteller wie Opel (2 Jahre), Ford (2 Jahre) oder VW (2 Jahre) wird klar, das der Umfang einen gehobenen Standard entspricht.

Kommentare sind geschlossen