Skoda feiert Weltpremiere in Genf

22 Feb 8:48 am
Skoda Octavia

Skoda hat allen Grund auf dem Autosalon in Genf vom 04.03.-16.3.2014 zu feiern. Es präsentiert sich der neue Octavia mit Erdgasantrieb. Der tschechische Autobauer zeigt nach dem Citigo nun sein zweites Erdgasmodell. Es ist die Weltpremiere für den Octavia Combi und für die Octavia Limousine. Beide Modelle sind mit diesem Antrieb erhältlich.

Die technischen Daten des Octavia G-TEC

Der Octavia G-TEC ist motorisiert mit einem 1,4 TSI-Turbobenziner, der eine Leistung von 81 kW/110 PS aufweist. Das Aggregat ist zum einen auf Erdgas ausgelegt, und zwar mit CNG = Compressed Natural Gas und zum anderen mit Benzin. Das “G-TEC Paket” ist mit der sogenannten Technik-Feature Start-Stopp-System ausgerüstet sowie einer Bremsenergierückgewinnung. Das hochmoderne Aggregat erfüllt die EU-6-Norm, die ab September 2014 gültig ist. Läuft das Fahrzeug im reinen CNG-Betrieb, schafft es bis zu 410 km ohne das Erdgas nachgetankt werden muss. Auf 100 km liegt der Verbrauch bei 3,5 kg Erdgas. Das bedeutet einen CO2-Ausstoss von lediglich 97 g/km. Der Benzinmodus gibt eine Reichweite von bis zu 920 km frei. Somit kann der Octavia G-TEC ohne Weiteres mit nur einer Tankfüllung insgesamt bis zu 1330 km zurücklegen.

Der umweltschonende Antrieb des Octavia G-TEC

Die Reichweite des neuen Octavia G-TEC ist wirklich beeindruckend. Absolut umweltschonend mit Erdgas und Benzin. Dr. Frank Welsch vom Vorstand für Technische Entwicklungen sagt, dass Erdgasantrieb ein sehr wichtiger Baustein in der Nachhaltigkeitsstrategie ist und die anstehende Weltpremiere in Genf wird dafür Sorge tragen, dass es künftig mehr Autos mit Erdgasantrieb geben wird. Wenn es eine sinnvolle Technologie gibt, dann ist es technische Entwicklung von “CNG“. Hier wird saubere Mobilität mit einem bezahlbaren Preis verbunden. So wird die Octavia Baureihe noch attraktiver und “grüner” und hat Aussicht darauf bald zu den meistverkauften Modellreihen dieses Unternehmens zu gehören. Mit dem Start dieser innovativen Fahrzeuge wird ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt, in puncto umweltfreundliche Fahrzeuge für jeden Autofahrer. Fast 100 dieser Modelle sind bereits in Auftrag und laufen bald über die Produktionsbänder zu ihren Besitzern.
Foto: ampnet

Kommentare sind geschlossen