Neue Technik bringt frischen Wind in den Ford C-Max

22 Sep 5:46 am
Der neue FORD C MAX

Foto: ampnet

Mit einem kleinen Face-Lifting und verbesserter Technik kommt der neue C-Max von Ford Anfang 2015 auf den Markt. Der neu gestaltete Kühlergrill wirkt prägnant und die schlankeren Scheinwerfer sorgen für eine veränderte Optik. Der Autobauer Ford setzt bei seinem Erfolgsmodellen C-Max und Grand C-Max auf eine Optimierung der Kundenwünsche nach mehr Technik und stärkeren Motoren. Dabei soll der neue C-Max auch sein eigenes ‘Gesicht’ bekommen, wobei das neue Face-Lifting ihn spritziger und jugendlicher erscheinen lässt. Von Interesse wird für viele Kunden auch die neue Heckklappe sein, die wie beim Ford Kuga mit einer Fußbewegung von außen geöffnet werden kann. Da die Kunden immer anspruchsvoller reagieren, hat Ford seinen C-Max mit einem hochwertigen Design ausgestattet und neue Ablagen und Stauräume geschaffen oder optimiert. Die Kommunikationsanlage ist durch das Konnektivitätssystem Ford Sync 2 aufgewertet worden. Es verfügt über einen 8 Zoll Display und eine Sprachsteuerung.

Das neue Design besticht durch seine Klarheit
Die Umgestaltung des Innenraumes hat auch vor dem Cockpit des C-Max nicht halt gemacht. Es gibt jetzt weniger Schalter oder Tasten, denn die Bedienung der Features wurde angenehm vereinfacht. So kann die Klimaanlage jetzt einfach und bequem zugeschaltet werden, wobei alle überflüssigen Schalter beseitigt wurden. Um auch das Fahren auf langen Strecken komfortabler für den Fahrer und seine Begleiter zu machen, hat Ford längs verschiebbare Armablagen eingebaut und für genügend Stauraum gesorgt, damit zum Beispiel Wasserflaschen und Getränkebecher einen Platz finden. Eine tief liegende Ablage kann alle möglichen Kleinigkeiten aufnehmen, wobei ein USB-Anschluss zur Verfügung steht. Beeindruckend klingt auch das integrierte Soundsystem von Sony, das sich mit zehn Lautsprechern im ganzen Wageninnenraum bemerkbar macht. Ford hat seinen C-Max jetzt auch mit einem LED-Tagfahrlicht ausgerüstet und setzt auf die Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer, die mit einem Kurvenlicht ausgestattet sind.

Neue Features machen das C-Max fahren angenehmer
Ein beheiztes Lenkrad kann im Winter eine Freude für einen Fahrer sein wie auch die Sitzpolster deutlich verbessert wurden. Zudem lassen sich Gepäcknetze in den beiden vorderen Sitzreihen spannen, wenn der Bedarf besteht. Beim Fahren fällt schnell auf wie leise der C-Max ist, seit die Schallisolierung verstärkt wurde. Die Ford C-Max Autoteile wie auch neues Zubehör lassen sich im Internet schnell und kostengünstig bestellen. Für Großstadtbewohner ist der C-Max eine interessante Alternative, da er über die neuste Generation des beliebten Parkassistenten verfügt. Dieser kann jetzt in Parkboxen einlenken, die quer zur Fahrbahn stehen. Zudem gibt es einen Auspark-Assistenten, der vom Cross-Traffic-Alert-System unterstützt wird. Dazu kommen verschiedene aktive Bremssysteme, die der Unfallvermeidung dienen. Als besonders interessant erweist sich My-Key-System. Mit diesem programmierbaren Schlüssel begrenzt Ford für Fahranfänger die Geschwindigkeit.

Kommentare sind geschlossen