Zündkerzenwechsel

08 Apr 8:32 am

Grundsätzlich wird für den Wechsel eine Zündkerze pro Zylinder benötigt. Für den Wechsel empfiehlt sich ein Zündkerzenschlüssel. Sollte dieser nicht zur Hand sein, kann man auch auf einen Drehmomentschlüssel zurückgreifen.

Vor jedem Wechsel steht die Prüfung

Eine genauere Untersuchung der Zündkerzen zeigt, ob sie ausgewechselt werden müssen. Zündkerzen lassen sich sowohl optisch als auch technisch auf ihren Zustand überprüfen. Optische Merkmale, die auf einen Wechsel deuten, sind eine abgebrannte Mittelelektrode oder verkrustete Reste, die das Überspringen des Funkens verhindern.

Zündkerzen

Um eine technische Überprüfung vorzunehmen, wird die Zündkerze aus ihrem Gewinde herausgedreht und trocken gelegt. Anschließend wird sie zurück in den Kerzenstecker geschraubt und auf Masse gelegt. Ist beim Starten des Fahrzeuges ein gut sichtbarer Funke zu erkennen, ist ein Wechsel der Zündkerze noch nicht notwendig.

Wie lassen sich Zündkerzen wechseln

Zunächst sollten die Zündkerzenstecker mit ein wenig Kraft abgezogen werden. Vor allem bei neueren Fahrzeugen stellt dies ein Problem dar und ein Werkstattbesuch ist unumgänglich. Ist der Zündkerzenstecker erst einmal entfernt, wird der Zündkerzenschlüssel, falls nicht vorhanden der Drehmomentschlüssel, auf die Zündkerze gesetzt um sie gegen den Uhrzeigersinn herauszudrehen. Letzterer empfiehlt sich vor allem beim anschließenden Einsetzen der neuen Zündkerze, damit diese nicht zu lose aber auch nicht zu fest ins Gewinde eingedreht wird. Ein zu loses Einsetzen der Zündkerze hat zur Folge, dass es zu einem Wärmestau und somit zu einer schlechten Abdichtung kommt. Wiederum zieht ein zu kräftiges Anziehen ein beschädigtes Kerzengewinde nach sich. Im Extremfall können sogar Beschädigungen am Zylinderkopf auftreten. Das richtige Drehmoment hängt sowohl vom Kerzentyp als auch vom Motor ab. Es kann sowohl im Fachhandel als auch beim Hersteller der Kerzen nachgefragt werden.

Nach dem Wechsel aller auszutauschenden Zündkerzen können die Zündkerzenstecker wieder aufgesetzt und der Motor gestartet werden.

In unserem Autoteile-Shop finden Sie Zündanlage Ersatzteile: Zündkerzen, Zündspule, Zündkabel, Zündverteiler

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen